Pages

11/25/2012

Advents Bloghop

Herzlich Willkommen auf meinem Blog, ihr kommt gerade von Christine rübergehüpft und nun seid ihr bei der scrappenden Meerjungfrau gelandet, die nicht wie alle immer denken im Hafen von Kopenhagen wohnt, sondern in der Nähe von Oslo in Norwegen ihr scrappiges Leben führt!

Wir Mädels vom Designteam der Scrapbook Werkstatt hoppen also wieder! Dieses Mal haben wir uns tolle Unterstützung aus dem Team der Forumrocker geholt! Lasst euch verzaubern und inspirieren von unseren weihnachtlichen Ideen!






Da ich ja in Norwegen wohne, habe ich mir eine norwegische Weihnachts-Tradition für euch überlegt. Kremmerhus bezeichnet man diese Tüten, die man an den Baum, am Fenster oder an der Haustüre aufhängt. An Weihnachten werden sie mit Leckereien gefüllt! Sie sehen nicht nur schön dekorativ aus, sondern sind auch ganz leicht selbst herzustellen. Ich habe einfach einen runden Teller genommen, den aufs Patterned Paper gelegt und mit einem Bleistift die Form umrandet. Dann schneidet man den Kreis in vier Viertelkreise. Aus einem Kreis kann man also vier Kremmerhus gestalten. Diana hat euch schon beim letzten Bloghop gezeigt, wie man diese Tütenform am besten zusammenklebt, das ist zwar etwas kniffelig, aber die Arbeit lohnt sich!
Meine Tütchen habe ich mit Rosetten, Sternen und Schneeflocken verziert. Ein hübsches Band bildet den Abschluss oben am Rand. Die Papierstreifen zum Aufhängen habe ich einfach mit Klebedots festgemacht!

Ihr wollt mitmachen und gewinnen?

Unter allen Teilnehmern, die bis zum 9. Dezember 2012 mitmachen, verlost die Scrapbook-Werkstatt einen Einkaufsgutschein im Wert von sagenhaften 20€. Um im Lostopf zu landen müsst ihr folgendes tun:

- hinterlasst auf jedem Blog der teilnehmenden Designteammitglieder und Forum-Rocker einen Kommentar
- zeigt uns Eure Umsetzung zum Thema Weihnachten auf Eurem Blog
- Hinterlasst dann auf dem SBW-Blog einen Kommentar mit Link zu eurem Werk.
- auch ohne Blog könnt ihr mitmachen! Schickt euer Werk einach an Tina & Mireia: shop@scrapbook-werkstatt.de, und hinterlasst danach einen Kommentar auf ihrem Blog.

Nun wünsche ich euch viel Spass bei Stephanie, die euch ein wunderschönes Weihnachtshäuschen zeigen möchte!

33 comments:

steffka said...

Mensch da kann man gleich die ganzen Weihnachtsgeschenke in den Baum packen...grins
das sieht super super süss aus

Christine said...

Tolle Deko und danke für die Anleitung! LG Christine

Anke said...

Das sieht ja schön aus.Ich kann mir auch vorstellen, wie toll das wirkt, wenn sie dann befüllt sind.
Danke für diese schöne Idee.

Liebe Grüße
Anke

Rickimaus said...

Klasse Idee. Die Tütchen sehen total goldig aus.

Viele Grüße
Ricki

samsch said...

Ui, eine tolle Verschenk-Idee.
LG samsch

Rachel said...

Die kenne ich von Ikea ;-)

Ich mag Spitztüten...

Sarale said...

Süß umgesetzt!

LG,

Tanja

Chrissi said...

Super süß:)
Das ist doch auch mal ne Idee!

scrapkat said...

Deine Tüten sehen wirklich fein aus :)

gruß scrapkat

Henry Anura said...

Ein weiteres Stück für meine Sammlung selbstgemachter Baumdeko. schön! LG

Gabriele Träger said...

Super süß! Das kannte ich noch nicht!

scrapissima said...

DEine Kremmerhus sind ja "zucker"! Zusammen mit Daphnes fluffigen Sternen sehen die bestimmt toll aus am Baum! Danke für diese schöne INspiration. liebe Maja!

Stefanie said...

Sehr hübsch! Eine schöne Tradition!
LG STeffi

Eva said...

Die sind sehr schön geworden! Mal sehen ob ich es auch noch schaffe die umzusetzen!

Liebe Grüße,
Eva

Lydia Roitzsch said...

Genau das Richtige um ein paar süße Sachen am Baum unterzubringen.

Lydia

bikun24 said...

Hallo du Meerjungfrau :-), eine wirklich zauberhafte Idee, danke dafür. Liebe Grüße Birgit

♥ mojosanti designs ♥ said...

Hey du Liebe. Die Tüten fetzen!!!!!

designbygutschi said...

Die Tüten sind super schön ...
Jutta

Heidi said...

Sehr entzückend.
Da fehlt ja jetzt nur noch die passende Füllung

ScrapAnn Ann said...

Echt süße Idee und man kann viel am Baum verstecken. :-D passt zu meinem " Zuckertütenjahr" hi hi Gruß Heike

Holly said...

Sehr süß, eine schöne Tradition!

Jennifer Ott said...

Sehr schön danke für die tolle Idee.

Maulwürfchen said...

Das ist aber ein peppiger Baumschmuck...hmmm und dann noch lecker befüllt, das richtige für die Kids. Da kann der Baum geplündert werden. *lol*
LG

Lea said...

Eine gelungene Idee & Umsetzung. Ich könnte mir die auch gut an einer hübschen Schnur/ Girlande etc. am Fenster vorstellen :-)

Lg Lea

Birgit said...

Diese Tüten sind wirklich eine schöne Idee. Heute füllt sich meine "Want-To-Do"-Liste aber gewaltig. Mal schauen, ob ich das alles noch schaffe vor heilig Abend. ;-)

Liebe Grüße,
die Birgit

Tine said...

Klasse -die Idee merke ich mir und bastel sie, wenn ich es schaffe, für meine Nichte und meinen Neffen nach :D

HintertaunusKreativ said...

Süüüüüß, das ist was für mein Patenkind!!!!

stempelmaus said...

Deine Kremmerhus sehen wirklich klasse aus.

elvan said...

Tolle Idee, Marjan!! Das muss ich mir unbedingt merken!! Meine Kids wollten dieses Jahr keinen Adventskalender mit Schokolade, dann bekommen sie sie eben in den Baum gehängt!! Danke für den tollen Tipp!!

Elvan :-)

Barbara said...

Sehr süße Tütchen für kleine süße Überraschungen.
Viele Grüße
Barbara

Yasmin said...

Und ich hab sie bei Ikea gekauft dabei hätt ich die selber machen können!

LG Yasmin

Christine L. said...

Hallo!
Das ist auch eine sehr schöne Idee! Werd ich mir merken. Das könnte ich mir gut für die Freundetreffen meiner Tochter vorstellen. Die wollen auch immer was basteln... Wo sie das nur herhat ;-)
Liebe Grüße
Christine L.

SimSalaSusi said...

Ach wie schön! Macht bestimmt toll an einem Adventsstrauß
Liebste Grüße
Susi