Pages

3/01/2012

Endlich sieben





"Mama, wann werde ich eigentlich 8 Jahre alt? Dann bekomme ich ein Snowboard und ein Skateboard!". Ok, noch ist es ja nicht so weit, erstmal ist der Grosse sieben Jahre alt geworden. Und das haben wir natürlich entsprechend gefeiert. Morgens gab es leckere Muffins mit Zuckerguss, nein, das sind keine Cupcakes, denn die haben bei mir immer ein Topping aus Butter und Puderzucker mit Milch. Und ausserdem werden Muffins aus einem ganz anderen Teig als Cupcakes gebacken, nämlich mit Natron, damit die schön locker werden und gut hochgehen.
Nach dem Frühstück musste ich leider arbeiten gehen: Fortbildung. Daher ist mein Mann mit den beiden Jungs zum Varingskollen gelaufen. Dort sind die dann fast 2 Stunden Schlittengefahren. Das hat den Jungs viel Spass gemacht natürlich.
Die neuen Papiere der Serie "Celebrate" der recht neuen Firma Authentique passen super zum Geburstagsthema und ich habe sie ein wenig mit einem weissen CS-Hintergrund aufgelockert. Das grosse Blumenmuster habe ich ganz hinten versteckt, denn im Vordergrund würde das nur erdrücken. Das sind so die kleinen Tricks mit denen ich arbeite. Weiterhin gibts zur Auflockerung diese Spritzer in dunkelblau und die sind natürlich auch entsprechend angeordnet, von unten links schräg nach oben rechts und in den Ecken sind dann auch die meisten Embellishments, das gibt dem Ganzen mehr Dynamik und lenkt das Auge auf die Fotos in der Mitte. Die Streifen oben grenzen das LO ab. Der Clou an dem LO ist das integrierte Büchlein mit den drei Fotos. Die zeigen den Emil beim Auspusten der Kerzen. Auf den einzelnen Seiten gibts dann noch mehr Embellishments und das Journaling, das bei mir nicht fehlen darf.

2 comments:

Heidi said...

ich mag Layouts sehr, auf den sich etwas versteckt hat.
Deins ist wirklich ganz entzückend,
Lg Heidi

Schnipseldinge said...

Dein Geburtstagsmini ist wirklich total genial! Mir gefällt alles daran. Vor allem auch, dass das kräftig gemusterte Papier die Bilder nicht erdrückt. Das hast Du super hinbekommen! Liebe Grüße Monika